Die Gleichstellung der Geschlechter ist seit 1981 in der Schweizer Verfassung verankert, das entsprechende Gesetz seit 22 Jahren in Kraft. Doch Frauen verdienen im Schnitt noch immer 20 Prozent weniger als Männer.

Weiterlesen auf Deutsche Welle

Anderswo gesehen