Die Zeit, die sie durch virtuelle Meetings einsparen, nutzen berufstätige Mütter häufig für Haushaltsarbeiten und die Kinderbetreuung. Es droht eine Retraditionalisierung. 

Weiterlesen auf Tagesanzeiger

Anderswo gesehen