Den Internationalen Bremer Friedenspreis haben zwei engagierte Menschen aus Oberbayern bekommen. Eine Münchnerin wurde für ihr Hilfsprojekt „Zeltschule“ ausgezeichnet, und ein Freisinger wurde als Friedensbotschafter geehrt.

Weiterlesen auf BR aktuell

Anderswo gesehen