CDU in Düsseldorf kritisiert Gleichstellungsbeauftragte, weil die ihren Job macht

Sie hatte sich erlaubt, die anteilige Redezeit im Stadtrat zu messen.

Weiterlesen auf bento

Anderswo gesehen