In einer Schaltkonferenz findet der ehemalige Unions-Fraktionschef nur wenig Unterstützung für seine Kandidatur. Favorit ist NRW-Landeschef Laschet, knapp gefolgt von Röttgen.

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen