Die Dachau SPD-Stadtratsfraktion fordert eine Studie zur „Aufarbeitung der Geschichte der Frauen als Kunstschaffende in der Dachauer Künstlerkolonie“. Ob dabei viel Neues herauskommt, ist zweifelhaft. Oft dauerten die Karrieren der Malerinnen nur kurz und nach der Heiratet verliert sich meist

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen