Die Präsidentschaftskampagne von US-Milliardär Michael Bloomberg wurde durch Frauen unterstützt, die Anrufe für ihn tätigten – aus dem Gefängnis. Bloomberg reagierte mit einem öffentlichen Statement.

Weiterlesen auf Spiegel Online

Anderswo gesehen