Mit einer Vielzahl von Gesetzen, Massnahmen und Programmen haben die USA seit den sechziger Jahren versucht, die Benachteiligung der Schwarzen zu mildern. Doch die Bilanz bleibt durchzogen.

Weiterlesen auf Neue Züricher Zeitung

Anderswo gesehen