Die Versammlung der Deutschen Bischofskonferenz beginnt mit Forderungen der Gleichberechtigung. Vonseiten der Frauengemeinschaft heißt es: „Nach 2000 Jahren Kirchengeschichte wird immer noch mit zweierlei Maß gemessen.“

Weiterlesen auf Spiegel Online

Anderswo gesehen