Am ersten Tag nach der Elternzeit wurde Sandra Runge gekündigt. Heute setzt sich die Rechtsanwältin für Mütter und Väter ein, denen Ähnliches passiert ist.

Weiterlesen auf SZ.de – Karriere

Anderswo gesehen