Die SPD forciert den Feminismus – und politisiert an ihrer Zielgruppe vorbei

In Berlin feiern deutsche Sozialdemokratinnen 100 Jahre Frauenwahlrecht. Um Gleichberechtigung in den Parlamenten zu erreichen, fordern sie ein neues Wahlrecht. Als Feindbild werden «alte weisse Männer» beschworen. Welche Kassiererin und welcher Arbeiter soll sich davon angesprochen fühlen?

Weiterlesen auf Neue Züricher Zeitung

Anderswo gesehen