Geht es nach der Regierung, gestalten zu wenige Frauen die Industrie 4.0 mit. Ihre Unterrepräsentanz verschärfe nicht nur den Fachkräftemangel.

Weiterlesen auf Handelblatt

Anderswo gesehen