Die Vereinbarkeit von Politik, Familie und Beruf wird für das Überleben der Milizparlamente immer wichtiger. Ein Stellvertretersystem könnte Abhilfe schaffen. Doch taugt es auf nationaler Ebene?

Weiterlesen auf Neue Züricher Zeitung

Anderswo gesehen