Karriere-Webseite
www.bwi.de

at herCAREER-Expo 2022
Halle 1 / hall 1 / E.01

Exhibition segments
  • We offer exciting JOBS.
Business directory
  • IT / Software / Internet
  • Telecommunications

BWI GmbH

BWI is the IT System House of Bundeswehr (Federal Defence Forces of Germany) and Bund and a wholly federal-owned company. As such, BWI operates and modernizes one of Germany’s largest and most complex IT-infrastructures. For this, we are looking for you! Join our team and work on the most interesting projects of national scale. To push them forward, we provide you with great creative leeway and a safe working environment while ensuring flexible working hours.

Job Offers

We are looking for employees for the following regions / countries
Baden-Württemberg, Bavaria, Berlin, Berlin, Brandenburg, Brandenburg, Hamburg, Hamburg, Hesse, Mecklenburg-Western Pomerania, Lower Saxony, North Rhine-Westphalia, Rhineland-Palatinate, Saxony, Schleswig-Holstein, Thuringia

We are looking for employees with the following professional & functional competence profile

  • Digital transformation (innovations)
    Professional (experience > 3 years) – 11e
  • Data Analytics
    EinEntry (after studies with < 3 years of work experience) – 07d
    Professional (experience > 3 years) – 07e
    Management (without leadership experience) – 07f
    Management (with leadership experience) – 07g
  • Computer science
    Entry (after studies with < 3 years of work experience) – 17d
    Professional (experience > 3 years) – 17e
    Management (without leadership experience) – 17f
    Management (with leadership experience) – 17g
  • Cloud Computing
    Entry (after studies with < 3 years of work experience) – 05d
    Professional (experience > 3 years) – 05e
    Management (without leadership experience) – 05f
    Management (with leadership experience) – 05g
  • IT Security
    Entry (after studies with < 3 years of work experience) – 20d
    Professional (experience > 3 years) – 20e
    Management (without leadership experience) – 20f
    Management (with leadership experience) – 20g
  • Business Informatics

founding year 2006

Content participation

Katrin HahnBWI GmbH

Katrin Hahn
Vorstandsmitglied und CRO, BWI GmbH
linkedinxing

Britta von der LippePrivat

Britta von der Lippe
Veränderungsmanagerin, BWI GmbH
linkedinxing

Lecture DE

07/10/2022 12:35 PM - 12:55 PM

Auditorium 1 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: IT / Information Technology, Diversity & Inclusion

Joblevel: Career entry, Professional, Leading position, Lateral entry

„Mission Vielfalt“: Wie kulturelle Vielfalt aus dem Unternehmen heraus entwickelt wird
Kulturelle Vielfalt ist kein Selbstzweck, sondern steigert die Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Wie werden Unternehmen divers? Vielfalt kann nicht Top-Down verordnet werden. Wie kann Vielfalt aus der Organisation heraus entstehen? Welche Voraussetzungen brauchen Mitarbeiter*innen, um das Thema aufzugreifen und voranzutreiben? Ein erfolgreiches Beispiel, wie sich Vielfalt aus der Organisation heraus entwickelt, ist die „Mission Vielfalt“ der BWI GmbH, dem Digitalisierungspartner von Bundeswehr und Bund. Erfahre, was sich dahinter verbirgt, wie wir sie umsetzen und wer davon profitiert.

Details about the speaker Katrin Hahn
Vita: Katrin Hahn ist seit April 2020 Chief Resources Officer und Mitglied der Geschäftsführung der BWI. Zuvor leitete sie als Prokuristin den Bereich Corporate HR & Social Benefits der juwi AG, einem weltweit tätigen Projektentwicklungsunternehmen für erneuerbare Energien. Nach verschiedenen Funktionen im Personalbereich beim Mannheimer Energieversorger MVV Energie AG sammelte sie zudem bei der Leipziger Managementberatung CONTAS KG Erfahrungen in den Themenfeldern Change- und Transformationsmanagement sowie Strategie- und Organisationsentwicklung. Bei der BWI ist sie zudem Schirmherrin der „Mission Vielfalt“.

Details about the speaker Britta von der Lippe
Vita: Britta von der Lippe ist als Veränderungsmanagerin seit Juni 2020 bei der BWI. Hier beschäftigt sie sich hauptsächlich mit dem Thema „Unternehmenskultur“ und hat die „Mission Vielfalt“ mit gegründet. Zuvor arbeitete sie als Organisationsentwicklerin in einem jungen Unternehmen im Bereich „persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderung“. Bei der REWE Group sammelte sie wichtige Erfahrungen mit SCRUM und ist seitdem mit einem agilen Mindset zur SCRUM Masterin zertifiziert. Bis zu ihrem Wechsel als Organisationsentwicklerin hat sie langjährige Erfahrung im Direktmarketing bei der Telekom GmbH gesammelt. Parallel zu ihrer Tätigkeit bei der BWI begleitet sie seit 2012 als Heilpraktikerin für Psychotherapie Menschen und Gruppen.

Manuela MartinBWI GmbH

Manuela Martin
Leiterin CERT/SOC Operation, BWI GmbH
xing

Job-Offer-Talk DE

06/10/2022 10:00 AM - 10:45 AM

Job-Offer-Talk B.07 | Halle 1 / hall 1

Thread / thematic series: IT / Information Technology, IT Security

State of knowledge: IT & Software Development

Joblevel: Career entry, Professional, Leading position, Lateral entry

IT-Sicherheit für Deutschland? Deine Karrierechance!
Wie ist es, für die IT-Sicherheit von Bundeswehr und Bundesministerien zuständig zu sein und Projekte zum Schutz der nationalen Sicherheit weiterzuentwickeln? Das weiß Manuale Martin, die das Computer Emergency Response Team der BWI GmbH leitet und parallel ein Security Operation Center aufbaut, um die IT-Sicherheit der Streitkräfte noch besser zu schützen. In ihrem Job-Offer-Talk berichtet sie über ihr Tätigkeitsfeld und gibt Tipps, wie sich Frauen in der IT-Branche behaupten können. Neugierig? Dann erfahre mehr über deine Einstiegsmöglichkeiten bei der BWI.

Details about the speaker Manuela Martin
Vita: Manuela Martin ist seit mehr als sieben Jahren Leiterin des Computer Emergency Response Teams und baut parallel dazu das Security Operation Center der BWI auf. Unterstützt wird sie dabei von ihrem 30-köpfigen Team. Bevor sie zur BWI wechselte, war sie als Projektmanagerin im Bereich Datenanalyse der IT-Forensik tätig, nachdem sie als Senior Consultant Datenanalyse- und GDPdU- Projekte betreute. Manuela Martin studierte Wirtschaftsinformatik und Logistik an der Fachhochschule Dortmund für Wirtschaftswissenschaften.

Ricarda WagnerPrivat

Ricarda Wagner
Lead Innovation Expert, BWI GmbH
linkedintwitter

Innovation Lab DE

06/10/2022 02:15 PM - 03:00 PM

MeetUp H.24 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Digital Transformation, IT / Information Technology

Joblevel: Professional, Leading position, Lateral entry, Startup & Entrepreneurship

Digitale Innovationen für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands
Wozu braucht ein IT-Unternehmen drei Innovationseinheiten? Wie schlägt man Brücken in Richtung Digitalisierung auf Verwaltungsebene? Wie kommt man an konkrete Lösungsansätze und wie überzeugt man eine*n Soldat*in davon, gemeinsam agile Experimente umzusetzen? Die Entwicklung der Innovationsfähigkeit eines Unternehmens hängt maßgeblich von den „Motoren“ dahinter ab: In diesem Innovation Lab werden Beispiele aus unseren Innovationseinheiten vorgestellt: BWI innoX, Schmiede – Coding Force Bw sowie der Cyber Innovation hub der Bundeswehr (CIHBw). Erfahre hier, wie Gründer*innen in diesem Kontext wirken können.

Details about the speaker Ricarda Wagner
Vita: Ricarda Wagner ist Lead Innovation Expert im Bereich Innovation & Technology bei der BWI GmbH, dem Digitalisierungspartner von Bundeswehr und Bund. Daraus leitet sich für die BWI die Aufgabe ab, Innovationen in Streitkräfte und Verwaltung zu bringen. Dazu identifiziert, erprobt und entwickelt der Bereich Innovation & Technology neue, nutzerfokussierte und zukunftsfähige Digitallösungen. Zuvor hatte Ricarda verschiedene Positionen beim Bundesverband der Digitalen Wirtschaft (BVDW e.V.), der deutsch-italienischen Handelskammer in Mailand, der deutsch-indonesischen Handelskammer in Jakarta, bei Euroforum Deutschland SE (jetzt Handelsblatt Media Group) sowie dem Bundesamt für zivilgesellschaftliche Aufgaben innegehabt. Sie hat einen Doppelmaster der Sciences Po/IEP Paris sowie der Freien Universität Berlin. Sie ist ehrenamtlich seit 2018 im Vorstand des netzpolitischen Vereins LOAD e.V.