http://www.crossconsult.de

at herCAREER Munich 2017
Halle 1 / A.01.02

Yellow Pages

  • Business consultancy

Cross Consult GbR / Memorandum für Frauen in Führung

Cross Consult is a Munich-based consultancy focusing on sustainable talent management and innovative organization development concepts. Furthermore we are a leading competence center for all gender balance issues. We have been pioneers in developing cross company initiatives and have established ourselves as a reliable partner for enterprises, research and public institutions. Our Initiative “Commitment for Women in Leadership” is one milestone on the path towards the goal of Mixed Leadership.

Content participation

 Katharina Heininger Katharina Heininger
GEWOFAG Holding GmbH, Sachgebietsleitung SAP-Anwendungen

MeetUpDE

12.10.2017 | 16:00 - 17:00 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 2 | Halle 1

Thread / thematic series: Führung & Kommunikation | Mentoring & Networking

Wir brauchen Mutmacherinnen - Karrierefrauen, die keine Superheldinnen sind sondern alltagstaugliche (Role-)Models! Ein Beispiel zum Nachmachen...
Katharina Heininger nahm unbewusst immer wieder eine Vorreiter-Rolle ein. Als sie vor 16 Jahren nach wenigen Monaten Elternzeit in den Job zurückkehrte. Als sie in Teilzeit große Projekte verantwortete. Als sie sich einen Heimarbeitsplatz erkämpfte. Heute leitet sie ein Sachgebiet und ist mit sich vollkommen im Reinen. Katharina Heininger hat es ohne Studium, ohne Karriereplan und ohne Superkräfte nach oben geschafft - weil sie mit beiden Beinen im Leben steht und ihre Chancen stets genutzt hat.
Presented by Cross Consult GbR / Memorandum für Frauen in Führung

Details zum/r Referent/in Katharina Heininger
Vita: Katharina Heininger ist 1970 geboren. Nach der Schule absolvierte sie eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Landsberg, 1991 wechselte sie zur GEWOFAG nach München - zuerst zu IT und Systembetreuung, dann zu Controlling und SAP. 2000 kam ihr Sohn zur Welt. Seit 2015 ist sie Sachgebietsleiterin SAP-Anwendungen bei der GEWOFAG Holding GmbH. Katharina Heininger lebt auf dem Land, macht gerne Sport und interessiert sich für Fotografie und Literatur.

Dr.  Maike KolbeckDr. Maike Kolbeck
Bayerische Versorgungskammer, Referatsleiterin Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin

MeetUpDE

12.10.2017 | 11:00 - 12:00 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 2 | Halle 1

Thread / thematic series: Familie & Beruf | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Augen auf bei der Arbeitgeber- und Partnerwahl!
Dr. Maike Kolbeck hat zwei Kinder und eine Führungsposition. Während ihrer ersten Schwangerschaft wurde sie bei der BVK befördert und konnte danach mit flexiblen Arbeitsmodellen ihre Position stetig ausgebauen. Ein Erfahrungsbericht über die Bedeutung der Arbeitgeberwahl und der Rolle des Partners bei der Vereinbarkeit von Karriere und Familie.
Presented by Cross Consult GbR / Memorandum für Frauen in Führung

Details zum/r Referent/in Dr. Maike Kolbeck
Vita: Dr. Maike Kolbeck ist 1976 in Düsseldorf geboren und hat Germanistik, Amerikanistik und Medienkultur an der Universität Hamburg studiert. Nach dem Magisterabschluss in Germanistik, promovierte sie im Fach Amerikanistik. Während der Promotion arbeitete sie im International Press Department bei Siemens Mobile, anschließend bei BenQ Mobile. 2006 wechselte sie zum Deutschen Taschenbuch Verlag (dtv) als Referentin Pressearbeit und Veranstaltungen. 2009 wechselte sie zur Bayerischen Versorgungskammer als Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 2011 hat sie ihr erstes Kind bekommen und stieg wenige Monate später in höherer Position als Referatsleiterin für Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin der Bayerischen Versorgungskammer wieder ein. 2014 kam ihr zweites Kind zur Welt.

 Andrea Kemmer Andrea Kemmer
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Partnerin im Bereich Consulting Financial Services

MeetUpDE

13.10.2017 | 11:00 - 12:00 Uhr

MeetUp A.01 Tisch 2 | Halle 1

Thread / thematic series: Persönlichkeits- & Kompetenzentwicklung | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Erfolg im Job - Karrieretipps für junge Frauen in der Beraterbranche mit Dos and Don'ts auf dem Weg nach oben
Andrea Kemmer hat mit 24 Jahren nach dem Ingenieursstudium ihre berufliche Laufbahn bei KPMG begonnen und sich dort innerhalb von 10 Jahren in einem sehr männlich dominierten Umfeld zu einer der jüngsten Partnerinnen der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hochgearbeitet. Sie kennt die Hürden und weiß welches Rüstzeug nötig ist, um Erfolg zu haben.
Presented by Cross Consult GbR / Memorandum für Frauen in Führung

Details zum/r Referent/in Andrea Kemmer
Vita: Die gebürtige Münchnerin sammelte während ihres Studiums erste Praxiserfahrung bei BMW und der HVB. 2006 schloss sie ihr Studium als Diplom-Wirtschaftsingenieurin (FH) an der Hochschule München mit Schwerpunkt Informationstechnologie ab und stieg im Anschluss direkt bei KPMG als Associate im Bereich Consulting Financial Services ein. Seitdem hat sie zwei London-Aufenthalte für KPMG hinter sich, wurde 2010 zur Managerin mit Prokura befördert und 2016 schließlich zur Partnerin bei KPMG im Bereich Consulting Financial Services mit dem Schwerpunkt Bankenregulatorik und regulatorischen Transformations- und Umsetzungsprojekten.