DB Schenker

With more than 76,000 employees worldwide, DB Schenker is one of the leading transportation and logistics providers in the world. If you’re looking for a challenge, and are ready to elevate your career, consider joining one of our many top-performing teams. We’ve been providing employees with a variety of amazing jobs in logistics and transportation for more than 140 years.

New Work – and its significance at work?
Die Veränderung des Berufsalltags wird von DB Schenker als Marktführer in der Logistikbranche aktiv vorangetrieben. Wir leben den Wandel hin zu mehr Sinnhaftigkeit im Beruf. Hierbei werden die individuellen Lebenssituationen und Pläne unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berücksichtigt. Als Team arbeiten wir gemeinsam am Unternehmenserfolg, ohne die Bedürfnisse des Einzelnen zu vernachlässigen. Motivierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die ihre Aufgabe mit Begeisterung erfüllen und dabei Prozesse hinterfragen, helfen uns dabei, uns stetig weiterzuentwickeln.

New Work – which methods do you apply?
Elternzeit, Wiedereinstieg, Teilzeitarbeit und Arbeitsflexibilisierung sind bei uns selbstverständlich. Maßnahmen wie unser Homeoffice-Programm FLOW sind Bausteine hin zu einer flexiblen Arbeitswelt zur Stärkung von Beruf und Familie sowie dem Wunsch nach einem zeitgemäßen Arbeitsplatzmodell.

Content participation

 Christina Makowski Christina Makowski
DB Schenker, Leiterin Performance Measurement & Support
xing

Karriere-MeetUp am AusstellerstandDE

11.10.2019 | 11:00 - 11:45 Uhr

MeetUp am Ausstellerstand | E.07 - Halle 4

Thread / thematic series: Familie & Beruf | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Karriere und Kinder – Wir nehmen die Herausforderung an!
Vereinbarkeit von Karriere und Familie – sowohl politisch als auch von Seiten der Wirtschaft wird viel dafür getan, gut ausgebildete Frauen mit Familie im Arbeitsmarkt zu halten und zu fördern. Sie haben die Möglichkeit sich in einer kleinen Gruppe über die Herausforderungen in diesem Spannungsfeld auszutauschen. Nutzen Sie unser MeetUp und nehmen die Ansätze, Erfahrungen und Einblicke mit, wie Unternehmen damit umgehen und wie der Spagat gelingen kann.

Details about the speaker Christina Makowski
Vita: Frau Makowski ist Leiterin Performance Measurement & Support bei der Schenker Deutschland AG in Frankfurt am Main. In ihrer vorherigen Position war sie 3 Jahre als Mitarbeiterin im Bereich Logistics Practice & Solutions ebenfalls bei DB Schenker tätig. Begonnen als Trainee im Bereich Finance & Accounting durchlief sie mehrere Schlüsselpositionen in der Logistik. Frau Makowski verfügt über mehrjährige Projekterfahrung , unter anderem als Projektleiterin, in Logistikthemen.

 Carolin Schmidt Carolin Schmidt
DB Schenker, Senior HR Business Partnerin
linkedinxing

Karriere-MeetUp am AusstellerstandDE

10.10.2019 | 15:00 - 15:45 Uhr

MeetUp am Ausstellerstand | E.07 - Halle 4

Thread / thematic series: Führung & Kommunikation | Karrierelaufbahn & Bewerbung

„Network Thinking“ – für alle Frauen, die nie aufhören (wollen), sich weiterzuentwickeln
Mit den neuen Unternehmensformen wird die Kommunikation und damit das Netzwerken in Unternehmen immer wichtiger! Sie haben die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und sich in kleinen Gruppen über Chancen und Herausforderungen auszutauschen. Nutzen Sie unser Meet-Up und nehmen Sie neue Impulse, kreative Ideen und Einblicke aus anderen Unternehmen mit!

Details about the speaker Carolin Schmidt
Vita: Frau Schmidt ist Leiterin der Fachgruppe HR Business Partner im BPM und unterstützt den Erfahrungsaustausch und das Netzwerken. Seit 2019 ist sie Senior HR Business Partnerin Süd bei DB Schenker. Zuvor war sie 6 Jahre lang beim Halbleiterkonzern Infineon Technologies in verschiedenen HR-Positionen tätig, zuletzt global als Lead HR Business Partnerin. Zwischen 2006 und 2013 war sie in unterschiedlichen Positionen als Recruiting Managerin, Senior Beraterin Executive Search sowie im Hochschulmarketing tätig. Frau Schmidt verfügt über mehrjährige Projekterfahrungen in HR-Themen, u.a. der internen Weiterentwicklung und hat Einblicke zu Trends in Organisationen.

Digitalization

Digitalisierung betrifft bei uns den Berufskraftfahrer und Disponenten ebenso wie die kaufmännischen Büroangestellten. Für uns als Logistikdienstleister ist Digitalisierung eine Notwendigkeit um konkurrenzfähiger Marktbewerber zu sein und gleichzeitig unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen attraktiven Arbeitsplatz zu bieten. Die enge Vernetzung und Kontrolle unserer Transporte hilft uns Waren immer zuverlässig und noch schneller an ihren Bestimmungsort zu bringen.