Karriere-Webseite
www.magna.com

at herCAREER-Expo 2022
Halle 1 / hall 1 / A.28

Exhibition segments
  • We offer exciting JOBS.

MAGNA

Magna is one of the world’s largest suppliers in the automotive space. We are a mobility technology company with a global, entrepreneurial-minded team of 161,000 employees and an organizational structure designed to innovate like a startup. Our full systems approach, in-depth product expertise, and complete vehicle knowledge enable us to see the complete picture and deliver the innovations that will drive the future of mobility. Our global network includes 340 manufacturing operations and 89 product development, engineering and sales centres spanning 28 countries.

Job Offers

We are looking for employees for the following regions / countries
Germany, Nationwide

We are looking for employees for the following fields of activity
Process engineering
Dental Technology
Plant construction and production engineering
Drive technology
Automation engineering
Electrical engineering / Electronics
E-Mobility
Vehicle construction / Automotive engineering / Engine technology
Mechanical Engineering
Mechatronics

Language competence required
Language competence DEUTSCH
Advanced language use (B1)
Language competence OTHER
Further language skills are not required

Business environment
Organizational structure with multiple career opportunities

Major enterprise more than 1000 employees

founding year 1957

Content participation

Beatrice Susanne BellerConnie Gerharz

Beatrice Susanne Beller
Funktionale Sicherheitsingenieurin für Automatisiertes Fahren / Senjor Engineer, MAGNA Telemotive GmbH
xing

Lecture DE

06/10/2022 11:35 AM - 11:55 AM

Auditorium 2 | Halle 2 / hall 2

Thread / thematic series: Natural sciences (others), Automotive Engineering

Joblevel: Career entry, Professional, Leading position

Breaking the cycle: Zukunft der weiblichen Fach- und Führungskräfte im MINT-Sektor
Presented by MAGNA

Details about the speaker Beatrice Susanne Beller
Vita: Mein Name ist Beatrice Beller und ich bin am 6.11.1987 in Erding geboren. Mein Weg führt über die Mädchenrealschule Heilig Blut in Erding zur FOS Erding. Anschließend absolvierte ich ein Wirtschaftsingenieurwesen Bachelorstudium an der Hochschule für angewandte Wissenschaft Landshut. Hierauf folgte ein Masterstudium an der Technischen Universität Dortmund. Um meine vorberuflichen Erfahrungen auszubauen, absolvierte ich diverse Nebenjobs und Praktika und schrieb letztendlich meine Masterarbeit im After Sales der MAN Truck and Bus AG am Lehrstuhl für Controlling. Der erste richtige Job war dann eine Werkvertragstätigkeit bei BMW über die Firma intech, bei der ich mich ausgiebig mit Autoreifen, Rädern und deren Einfluss auf die Fahrdynamik bezüglich des Reifenluftdrucks beschäftigte. Davon gefolgt war ich über eine Leiharbeitsfirma als IT Projektmanagerin für die Entwicklung einer Abgasdatenbank bei BMW für die Zulassung von Serienfahrzeugen (Typprüfung) zuständig. Beim TÜV SÜD konnte ich meine Kenntnisse bezüglich der Serienfahrzeugzulassung im Bereich Funktionale Sicherheit komplexer elektronischer Systeme und weiterer Fahrzeugsysteme vertiefen und viele spannende automatisierte Fahrzeuge auf der Teststrecke oder am Hardware in the Loop Prüfstand live miterleben. Bei MAGNA bin ich Senior Ingenieurin für funktionale Sicherheit im Bereich automatisierte Fahrfunktionen und kümmere mich um die Sicherheit des Gesamtfahrzeugs während des teilautomatisierten Fahrens. Ich beurteile an Hand unterschiedlicher Szenarien, welche Menschen dabei verletzt werden können, und entscheide mit, wie sich das Fahrzeug am besten verhalten soll, damit möglichst keine Menschen zu Schaden kommen und Unfälle vermieden werden können.