www.mpg.defollow us
Video-URL (Youtube, Vimeo, ...)Company-Facebook-Page (URL)Company-Instagram-Profile (URL)

at herCAREER 2019
Halle 5 / A.43

Exhibition segments

  • We offer exciting JOBS.
  • We offer FURTHER EDUCATION.
  • We are a NETWORK, COMMUNITY, ASSOCIATION or MINISTRY.

Max-Planck-Gesellschaft

"Insight must precede application." (Max Planck) . The Max Planck Society conducts basic research in the natural sciences, life sciences, and humanities. With its 84 Max Planck Institutes and facilities the Max Planck Society is the international flagship for the German science community.

Job Offers

Number of employees 24.000 total, 23.000 Employees abroad
Benefits Fortbildungen, Gesundheitsvorsorge & Management, Vereinbarkeit Beruf & Familie, Dual Career, Diversity & Gleichstellung, Karriereförderprogramme & Netzwerke, flexible Arbeitszeitsmodelle

Please refer to herCAREER when contacting us

Content participation

 Kerstin Dübner-GeeAxel Griesch
Kerstin Dübner-Gee
Abteilungsleitung Personalentwicklung & Chancen, Max-Planck-Gesellschaft
linkedin

Karriere-MeetUpDE

10.10.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr

MeetUp am Ausstellerstand

Thread / thematic series: Wissenschaft, Technik, Digitalisierung & Technologie | Karrierelaufbahn & Bewerbung

Science Me Up: Erfolgreich im Wissenschaftsmanagement!
Die Leiterin der Abteilung „Personalentwicklung & Chancen“ berichtet über ihren Karriereweg zur Spitzenführungskraft der Max-Planck-Gesellschaft, einer der bekanntesten Forschungsorganisationen Deutschlands. Informiere dich über spannende Karriereperspektiven bei der Max-Planck-Gesellschaft: Innerhalb und außerhalb der Forschung.

Details about the speaker Kerstin Dübner-Gee
Vita: Kerstin Dübner-Gee ist seit 1. März 2018 Leiterin der neuen Abteilung Personalentwicklung & Chancen in der Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft (MPG). Ihre beruflichen Stationen vor dem Eintritt bei der MPG waren unter anderem die Leitung des Munich Dual Career Office und die Koordination Zukunftskonzept Exzellenzinitiative der Technischen Universität München (TUM), im Rahmen derer sie auch maßgeblich an der Gründung des MPG-Kooperationsprojekts Munich Welcome beteiligt war. Zuletzt verantwortete sie das Geschäftsfeld Interne Angebote der Fraunhofer Academy.