Die Amorelie-Gründerin ist eine der reichsten Frauen der deutschen Start-up-Szene. Doch den Weg dorthin habe die 34-Jährige anfangs zu wenig genossen, sagt sie.

Weiterlesen auf Handelsblatt

Anderswo gesehen