Deutschlands größtes Geldhaus will schneller bei umweltgerechten Anlagen vorankommen und die Diversität stärken. Umweltschützer halten die Ziele für zu wenig ehrgeizig.

Weiterlesen auf Handelsblatt

Anderswo gesehen