Geht es um Führungspositionen, wird oft mit zweierlei Maß gemessen: Frauen müssen höheren Ansprüchen genügen als Männer. Und dann sind sie oft auch noch kritischer mit sich selbst.

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen