Nach einer rechtswidrigen Kündigung besteht Anspruch auf Ersatzzahlungen für nicht genommenen Urlaub, urteilt der Europäische Gerichtshof. Zwei Frauen hatten geklagt.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen