Zwei Feministinnen, die eine Mutter von zwei Kindern, die andere kinderlos, diskutieren über die Rolle der Frau, Vereinbarkeit von Job und Familie und überhöhte Erwartungen der Gesellschaft.

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen