Sensibilisierte Polizisten, Beratungsstellen, Flyer auf Ukrainisch: Diese Maßnahmen sollen geflüchtete Frauen vor Übergriffen schützen. Doch reicht das? Familienministerin Spiegel fordert im BR-Politikmagazin „Kontrovers“ weitere Maßnahmen.

Weiterlesen auf BR aktuell

Anderswo gesehen