Fränzi Kühne: „Man kann uns nicht vorwerfen, dass wir Protest als Marketing nutzen“

Eine Berliner Digitalagentur fährt nach Chemnitz, um gemeinsam gegen rechts zu demonstrieren. Gründerin Fränzi Kühne findet: Mehr Firmen sollten politisch Haltung zeigen.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen