1991 streikten in der Schweiz Hunderttausende Frauen. Sie forderten eine Umsetzung des Gleichstellungsartikels, der seit 1981 in der Verfassung stand. Die Journalisten aber fragten sich: War es überhaupt ein Streik?

Weiterlesen auf Neue Züricher Zeitung

Anderswo gesehen