Jeder Vierte fühlt sich im Homeoffice belastet. Das zeigt eine Studie der TU Chemnitz mit der Techniker Krankenkasse. Als Grund wird die fließende Grenze zwischen Arbeit und Privatleben genannt. Vor allem berufstätige Frauen mit kleinen Kindern fühlten sich im Homeoffice

Weiterlesen auf MDR.DE

Anderswo gesehen