Lange galt in deutschen Armeen: Männer kämpfen, Frauen helfen. Bis im Jahr 2000 ein Gerichtsurteil für Gleichberechtigung sorgte. Jedenfalls auf dem Papier.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen