Einzelne Unionspolitikerinnen hatten sich bereits dafür ausgesprochen, frauenfeindliche Straftaten extra zu erfassen. Nun zieht auch die Frauen Union nach. Die CDU in Gänze sieht eine Erfassung eher skeptisch.

Weiterlesen auf Spiegel Online

Anderswo gesehen