Frauenquoten als Mittel gegen zu viel Testosteron in der Politik – das empfiehlt die Chefin der bayerischen Frauen Union, Ulrike Scharf. Dass beim CSU-Parteitag auch jüngere Frauen die Förderung ablehnten, hat sie besonders getroffen.

Weiterlesen auf Spiegel Online

Anderswo gesehen