Paris beschäftigt elf Frauen in Spitzenpositionen – zu viel, befindet das Ministerium für Öffentliche Verwaltung. Wegen der Diskriminierung von Männern wird ein Bußgeld fällig.

Weiterlesen auf Handelsblatt

Anderswo gesehen