Mehrere Tausend Menschen haben sich in Zürich zum feministischen Streiktag versammelt.  Auf den Schildern ist von Wut die Rede, doch die Stimmung ist ausgelassen.

Weiterlesen auf Tagesanzeiger

Anderswo gesehen