In der Pandemie haben vor allem Frauen und junge Menschen ihren Job verloren. Premier Mario Draghi will den Arbeitsmarkt mit EU-Geldern reformieren. Kann das gelingen?

Weiterlesen auf Handelsblatt

Anderswo gesehen