Für den Gewerkschaftsdachverband Travail Suisse geht die Revision des Gleichstellungsgesetzes nicht weit genug. Er lanciert deshalb die Plattform respect8-3.ch. Darauf können sich Unternehmen registrieren, die eine Lohnanalyse durchgeführt haben.

Weiterlesen auf Neue Züricher Zeitung

Anderswo gesehen