100 Jahre Frauenwahlrecht: „Zum Glück gab es Kämpferinnen“

Seit 100 Jahren können Frauen wählen. Aber damit war nicht alles gut, sagt Maria Wersig vom Juristinnenbund. Zölibatsklausel oder Ehestrafsteuer gab es noch lange.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen