Sonja arbeitet, Rüdiger kümmert sich um den gemeinsamen Sohn Tim. Beide dachten nach der Geburt, der Vater würde schneller zurück in den Beruf finden. Es kam anders.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen