Die Bundesfamilienministerin will die Frauenquote auf rund 600 Unternehmen ausweiten. Dabei setzt sie auf die Unterstützung der Kanzlerin, sagt Franziska Giffey der ZEIT.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen