Eine Mutter will, dass ihre Tochter im berühmtesten Knabenchor der Welt singen darf. Plötzlich steht das Recht auf Gleichstellung gegen Kunstfreiheit und Tradition.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen