Bayerns Sicherheitsbehörden haben einen Frauenanteil von nur 30 Prozent. In Führungspositionen sieht es noch schlechter aus.

Weiterlesen auf sz.de

Anderswo gesehen