Goldman Sachs galt lange als Herrenclub mit entsprechender Mentalität. Fast die Hälfte der 60 jetzt neu ernannten Spitzenkräfte hat nun einen »diversen Hintergrund« – aber nur wenige sind Frauen.

Weiterlesen auf Spiegel Online

Anderswo gesehen