Der „German Accelerator“ hat bisher kaum Gründerinnen gefördert. Im Auswahlkomitee sitzt keine Frau. Zufall?

Weiterlesen auf SZ.de – Karriere

Anderswo gesehen