Sie bot der Poesie seit 1989 eine Heimstatt: Damals eröffnete Ursula Haeusgen in der bayerischen Landeshauptstadt eine Buchhandlung. Seit 1994 widmete sich die passionierte Leserin Lyrik-Lesungen. Jetzt ist sie im Alter von 78 Jahren gestorben.

Weiterlesen auf BR aktuell

Anderswo gesehen