Sie rufen an, wenn sie kurz davor sind, ihre Partnerin zu schlagen: Eine Hotline in Bogotá soll Männer von häuslicher Gewalt abhalten. Doch der Gründerin geht es um mehr – sie will die Gesellschaft verändern.

Weiterlesen auf Spiegel Online

Anderswo gesehen