Ein Like der Netzaktivistin Jolanda Spiess-Hegglin unter einem umstrittenen Tweet hat unlängst für Aufsehen gesorgt. Die Leiterin des durch Bundesgelder subventionierten Vereins «Netzcourage» wurde nun vom Eidgenössischen Gleichstellungsbüro ermahnt.

Weiterlesen auf Neue Züricher Zeitung

Weiterlesen / read more

Anderswo gesehen