WM-Botschafter nannte Schwulsein „geistigen Schaden“Die WM in Katar sorgte schon lange vor dem Anpfiff des Eröffnungsspiels für Schlagzeilen, allerdings nicht sportlicher Natur. Mutmaßliche Korruption bei der WM-Vergabe, die Missachtung von

Weiterlesen / read more