Maria ist die weibliche Autoritätsfigur der christlichen Kultur, doch das Patriarchat reduziert sie nur zu gern auf die brave Lebensspenderin. Das war auch mal anders.

Weiterlesen auf DIE ZEIT

Anderswo gesehen