Drei Frauen aus Belarus werden für ihre besonderen Verdienste um die europäische Einigung geehrt: Die Oppositionspolitikerinnen Swetlana Tichanowskaja, Maria Kolesnikowa und Veronika Zepkalo erhalten den Karlspreis 2022.

Weiterlesen auf Deutsche Welle

Anderswo gesehen