Aufgrund von langwierigen Kniebeschwerden musste Kim Kulig im Alter von 25 Jahren ihre aktive Profikarriere beenden. Doch anstatt dem Fußball den Rücken zu kehren, schlägt die gebürtige Herrenbergerin einen neuen Weg ein.

Weiterlesen auf SWR.de

Anderswo gesehen