Die Gründerin Elizabeth Holmes sammelte mit ihrem Start-up Milliarden ein und steht jetzt vor Gericht. Der Fall entzaubert die Gründungsmythen des Silicon Valley.

Weiterlesen auf Handelsblatt

Anderswo gesehen