Langläuferin Laura Gimmler wird Vierte beim Massenstartrennen im klassischen Stil über 10 km beim Weltcupfinale im Engadin – das beste Weltcupergebnis ihrer Karriere.

Weiterlesen auf ZDF Nachrichten

Anderswo gesehen